Kurzfristige Info: Morgen darf man sich etwas wünschen!

Sternschnuppen

Die Eta-Aquariiden (gelegentlich auch Mai-Aquariiden genannt) sind ein Meteorstrom, den man jedes Jahr im Mai sehen kann. Sie stammen von dem berühmten Halleyschen Kometen. Seit mindestens zwei Jahrtausenden sind Sichtungen dieses Kometen nachgewiesen. Der Name „Aquariiden“ geht auf die lateinische Bezeichnung des Sternbilds Wassermann zurück.

Die Eta-Aquariiden sind von Mitteleuropa aus am besten am 06. und 07.05.2016 im Osten in der letzten Stunde vor der Morgendämmerung beobachtbar. Da der Radiant – nahe dem Stern Eta Aquarii (Sternbild Wassermann) – nur eine geringe Höhe über dem Horizont erreicht, besitzen die Meteore der Eta-Aquariiden einen flachen Eintrittswinkel in die Atmosphäre, wodurch die Meteorbahnen am Himmel oft auffallend lang erscheinen. Neumondbedingt und auf Grund des nun etwas wärmern Wetters sind die Beobachtungsbedingungen recht gut!

 

 

http://www.sternschnuppen-kalender.de/sternschnuppen.php

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kurzfristige Info: Morgen darf man sich etwas wünschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s